Europafinale, wir kommen!

Mit einem grandiosen 1. Platz im Bereich Roboterdesign und einem 3. Platz im Gesamtsieg hat sich das Team DL-RoboSAPient für das Europafinale im März in Debrecen qualifiziert.

 


Am Samstag den 16. Jänner traten Teams aus Bayern, Vorarlberg, Wien, Salzburg, Niederösterreich und der Steiermark bei der Österreichausscheidung der First Lego League 2015/16 in St. Pölten gegeneinander an.
Dabei schafften es die Schülerinnen und Schüler der BULME, NMS1 und HLW Deutschlandsberg, mit Engagement und Herzblut einen großartigen 1. Platz in Roboterdesign und weitere hervorragende Platzierungen in Robotergame, Teamwork und Forschung zu erzielen und sicherten sich somit ein Ticket für das Europafinale am 19. und 20. März 2016 in Debrecen (Ungarn).

    

Wir gratulieren dem Team:
Hannes Wallner (BULME), Felix Tatzer (BULME), Nicolas Lampl (NMS1), Daniel Kolb (NMS1), Fabian Koch (NMS1), Melanie Steininger (HLW), Lea Haas (HLW), Angelo Jantscher (HLW) und CO-Coach Stefan Wallner (BULME).