Filme machen anstatt Aufsatz schreiben

aus: Kleine Zeitung 13.12.2010

Im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes Medien nahm die 3c der HLW Deutschlandsberg in der Bavaria Filmstadt in München am Workshop "Das filmende Klassenzimmer" teil.

Vorbereitungen zu den Dreharbeiten

Foto © HLW DeutschlandsbergVorbereitungen zu den Dreharbeiten

Die Schülerinnen und Schüler der 3c der HLW Deutschlandsberg verfassten im Rahmen des Workshops "Das filmende Klassenzimmer" in der Bavaria Filmstadt in München gemeinsam eine Story und arbeiteten das Drehbuch aus, danach ging es an die Dreharbeiten.



Den Schnitt ihres Meisterwerks

überließen die Gäste aus Deutschlandsberg dann den Experten, sie nützten unterdessen die Zeit für eine Führung durch das Bavariagelände. Die Kulissen von "Traumschiff Surprise", "Wicki und die starken Männer", "Das Boot" oder "Die wilden Kerle 5" hinterließen starken Eindruck.

"Las Chicas"

Die 3c bekam interessante Geschichten über die Arbeit mit den prominenten Darstellern zu hören und gewann einen guten Einblick in die Filmbranche. Den Höhepunkt bildete zweifellos der eigene fertige Film. Das achtminütige Werk mit dem Titel "Las Chicas" könne sich durchaus sehen lassen, fand die Jungfilmercrew beim Abschied von der bayerischen Metropole.