Das HLW/HAK Volleyballturnier ist geschlagen....! 🏆💪🏐

 

1. Platz 4C HLW

2. Platz 4A HAK

3. Platz 2A HAK

 

Die 4C-Klasse setzte sich in einem Herzschlagfinale gegen die 4A der HAK Deutschlandsberg durch und gewann somit erneut souverän das Turnier! 

Beim Spiel um Platz drei musste sich die 5C-Klasse leider knapp gegen die 2A der Handelsakademie geschlagen geben.

Unsere Schule war insgesamt mit vier Mannschaften vertreten (mit zwei Mannschaften aus dem ersten Jahrgang, der 4C-Klasse und der 9C-Klasse).

 

Wir gratulieren herzlich zum tollen Ergebnis!!!

Eurolingua Wettbewerb 2018

Schüler legten erneut Spitzenleistungen hin

Schon letztes Jahr beeindruckten die Schüler der HLW Deutschlandsberg in Graz mit ihren Sprachkenntnissen. Dieses Jahr gewannen zwei Schüler sogar den Goldwettbewerb.

Der Sprachenwettbewerb Eurolingua des Landesjugendreferats für Steiermark, der jedes Jahr in der Wirtschaftskammer Graz durchgeführt wird, ist eindeutig nichts für durchschnittliche Schülerinnen und Schüler, nur die Besten werden von ihren Lehrkräften ausgewählt. Das macht es noch beeindruckender, dass dieses Jahr so viele Preise an die HLW gingen.

Begonnen wird am Tag des Wettbewerbs mit einer Prüfung des Lese- und Hörverständnisses der Kandidaten und einer darauffolgenden Auswertung. Wer diesen ersten Test besteht, steigt in die zweite Runde auf, in der die antretenden Schülerinnen und Schüler ein mündliches Gespräch zu einem bestimmten Thema führen müssen – auch dieses wird anschließend bewertet. Nachdem alle Bewertungen zusammengefasst werden, kämpfen die zwei Kandidaten, die am besten abgeschnitten haben, um den Titel des Landessiegers. Dabei wird eine gewisse Situation (z.B. Bewerbungsgespräch) nachgestellt und beurteilt, welcher der beiden gekonnter reagiert.

Dieses Jahr haben sich zwei Schüler der HLW Deutschlandsberg für diesen Titel qualifiziert. Obwohl sie ihn knapp nicht gewonnen haben, erbrachten Petra Findenig und Jakob Zechner doch beeindruckende Leistungen. Beide gewannen den Goldwettbewerb in ihren Disziplinen, Findenig in „Switch“ Spanisch-Englisch und Zechner in Italienisch.

Die Silbermedaille für den Italienisch-Wettbewerb, hat dieses Jahr Jakob Reinbacher mit nach Hause gebracht. Auch die Leistungen jener, die keinen Preis gemacht haben, sind bemerkenswert: Sue Marie Martin und Eva Marie Köberl schafften es beide in den mündlichen Bewerb.

Dieses erfolgreiche Resultat zeigt die Sprachgewandtheit der Schülerinnen und Schüler dieser berufsbildenden höheren Schule.

Candle-Light-Dinner im SeneCura Sozialzentrum Stainz

Am 9. März 2018 hatten wir, die 3 A/B der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Deutschlandsberg, im Rahmen eines Projektes die Aufgabe, im SeneCura Sozialzentrum ein Candle-Light-Dinner zu veranstalten. 

Im Unterrichtsfach Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement (UDM) beschäftigten wir uns seit Oktober 2017 mit diesem Projekt. Unsere umfangreichen Aufgaben bestanden darin, die Menüs, die Dekoration, die Servicegestaltung und auch das Projektmanagement selbst zu organisieren. Wir konnten bei dieser Veranstaltung unser erlerntes Können auf die Probe stellen und auch erste Eindrücke für bevorstehende –  noch zu planende – Veranstaltungen sammeln.

Unterstützt wurden wir dabei von unseren Lehrerinnen Frau Prof. Mag. Hojas und Frau Dipl. Päd. Planko.

Die Bewohner und ihre Angehörigen wurden mit feinstem Essen und den wunderbar dazu passenden Weinen von den Schülerinnen verwöhnt.

Der Aufwand, welchen diese Veranstaltung in Anspruch genommen hat, hat sich für alle Beteiligten mehr als gelohnt. Es war ein wunderbarer Abend.

Wir bedanken uns hiermit recht herzlich bei der Leiterin des SeneCura Sozialzentrums, Frau Theißl, und der Pflegedienstleiterin, Frau Antensteiner, die uns dieses Projekt ermöglicht haben.

HLW/HAK-Volleyballturnier

Bereits zum dritten Mal laden die beiden Schülervertretungen der HLW/FW Deutschlandsberg und der HAK/HAS Deutschlandsberg
zum alljährlichen Volleyballturnier ein.

Wann: 13. April 2018,(Beginn: 12 Uhr)

Wo: Turnsaal BSZ Deutschlandsberg

  • Die Schulsprecher haben sich darauf geeinigt, dass pro Jahrgang eine (höchstens zwei) Mannschaften vorgesehen sind.
  • Auch alle Lehrer/innen sind eingeladen eine eigene Mannschaft zu bilden.
  • Eine Mannschaft muss höchstens neun Spieler/innen (inkl. Ersatzspieler/innen) umfassen.
  • Des Weiteren planen beide Schülervertretungen erstmals schulexterne Mannschaften der HLW Hartberg einzubinden.
  • Die Anmeldelisten liegen diesem Infoblatt bei, auch dieses Jahr sind lustige bzw. kreative Teamnamen erwünscht.

 

Nenngeld: 10,00 €

 

Bei Fragen stehen Euch die Schulsprecher Matthias Krasser und Gregor Unger gerne zur Verfügung!

In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Vergnügung und viel Erfolg!

  

Matthias Krasser                                                                                                Gregor Unger

SSP HLW/FW Deutschlandsberg                                                                     SSP HAK/HAS Deutschlandsberg

 

Slam in der bluegarage

Besuch der JobTech2018 am Redbull Ring

Die 1D media konnte - und das mit viel Spaß - Einblicke in die Technik gewinnen: