aBenefizveranstaltung „Bitte mit Sahne“

Veranstaltung des Lions Clubs Deutschlandsberg mit Schülerinnen des Projektmanagements der 8b HLW Deutschlandsberg

Im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes „Aktiv“ veranstaltet die HLW der 8.b Klasse in Zusammenarbeit mit dem Lions Club die Benefizveranstaltung „Bitte mit Sahne“ am 12. und 13. Mai mit je einer Schülervorstellung  und am Abend des 13. Mai um 19.30 dargestellt von der Musicalakademie Fohnsdorf unter der Leitung von Gernot Kranner.

 

 Der Aufgabenbereich der Schülerinnen der HLW 8b Klasse spannt sich vom Planen der Veranstaltung über das Organisieren bis zum Durchführen des Events.

 

Der Lions Club unterstützt

·         in erster Linie in der Heimatgemeinde des jeweiligen Lions Clubs,

·         im Bezirk, mit Gemeinschaftsprojekten im ganzen Land

·         sowie auf internationaler Ebene in Ländern, die von einer Katastrophe heimgesucht werden,

·         in der dritten Welt durch die Errichtung und Betreuung von Augenkliniken

·         sowie durch weltweite Brillensammelaktionen, durch völkerverbindenden Jugendaustausch

·         und durch die Zusammenarbeit mit der UNO.

 

Die Musikelakademie in Fohnsdorf startete 2007 mit Gernot Kranner , um Kindern und  Jugendliche eine Chance für ihr Talent zu bieten und womöglich ein Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere zu  schaffen.  Die Künstler werden in Gesang, Tanz und Schauspiel unterrichtet. Der Leiter der Akademie ist Gernot Kranner ein Musicalstar, der als Professor Abronsius im Musical „Tanz der Vampire“ bekannt wurde. Auch andere Musicalstars gehören dem professionellen Team an.