Aktivitäten 2011/12

Fotos von der Verabschiedungsfeier 2012

 

 


 

Digitale HLW-Welt: von Preis zu Preis

Medienunterricht der HLW Deutschlandsberg auf der Siegerstraße: Schüler und Lehrer wurden international ausgezeichnet.

Quelle: Kleine Zeitung 12.6.2012

 


Foto © PrivatDas Video "Safer Internet", das Andreas Hofer mit einer Klasse erstellt hat, wurde beim europaweiten Safer Internet Video-Wettbewerb unter die Gewinner gereiht

Ein Video drehen oder ein Interview aufzeichnen, das klingt eher nach Hobby als nach Schule. Heutzutage nicht mehr, denn dahinter verbirgt sich das sogenannte eLearning (electronic learning), das Einbinden von neuen Medien in den Unterricht. Ein Arbeitsauftrag im Rahmen des eLearning Unterrichts könnte zum Beispiel sein, ein kurzes Video zu einem Thema zu drehen, das die Schüler gerade im Unterricht behandeln, etwa ein Dialog in einem Restaurant in einer Fremdsprache. Ein anderer Auftrag könnte das Aufzeichnen eines Interviews mit einem Native Speaker sein. Hier wird vor allem – neben dem Umgang mit einem Aufnahmegerät - die Kompetenz des praktischen Sprechens und des Zuhörens gefördert.

Richt die Wad‘ln fürs Rad‘ln

 

Unter diesem Motto veranstalten vier Mädels der HLW-Deutschlandsberg in den zwei gesunden Gemeinden Pitschgau und Sulmeck Greith, am Sonntag, dem 20. Mai 2012 eine spritzige Radtour für Groß und Klein. Der Startschuss fällt um 11 Uhr beim Gemeindehaus Pitschgau.

Treffpunkt ist um 9:30 Uhr vor dem Gemeindehaus.

Dort erwartet sie eine kleine Stärkung vor dem Losrad‘ln.

Für Speis und Trank sowie für gute Unterhaltung ist im Ziel bestens gesorgt.

Selbstverständlich steht auch ein Kinderprogramm auf dem Plan, damit Ihre Kleinen nicht zu kurz kommen.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an unserem Projekt teilnehmen würden.
Pia Schantl, Sabine Pratter, Verena Strohmeier, Anna Harrich

Herzliche Glückwunsche

 

Wir wünschen Herrn Oberstudienrat Mag. Dr. Walter Kowaschitz von Herzen alles Gute zum heutigen (6. Juni 2012) 60. Geburtstag!

 


„Injoy your life- mit Schwung durchs Leben“

 


Unter diesem Motto stand der Nachmittag des  24. Februars 2012, der von Katharina Findenig, Victoria Schneider und Karin Krieger Schülerinnen des  4. Jahrgangs, der HLW Deutschlandsberg organisiert wurde.


Der Nachmittag wurde von Herrn Dr. Peter Lauda mit einem informativen Vortrag zum Thema „Gesunder Rücken“ eingeleitet. Das anschließende Programm bestand aus einem dreiteiligen Workshop mit jeweils 20 Minuten Zumba, Rückenschule und Bodystyling. Betreut wurden die TeilnehmerInnen von Sonja Scharmann, der Studioleiterin des Rücken-, Gesundheits- und Abnehmzentrums INJOY Deutschlandsberg.

Die motivierten Besucher nahmen mit großem Interesse an unserem Projektnachmittag teil.